Stralsund - Vergeltung

Krimi | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Lars-Gunnar Lotz

Während sich der Chef einer Drogenbande vor Gericht verantworten soll, befasst sich das Ermittlerteam um Nina Petersen mit der Entführung einer 15-Jährigen. Beide Fälle haben eine Verbindung: Offenbar will der Angeklagte die Schülerin als Druckmittel benutzen, um der Verhandlung zu entgehen. Spannend konstruierter, inszenatorisch eindrucksvoller (Fernsehserien-)Krimi. In der Fortsetzung von „Stralsund – Schutzlos“ kämpfen die Mitarbeiter des Polizeiteams erneut mit den Dämonen der Vergangenheit. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Lars-Gunnar Lotz
Buch
Marianne Wendt · Christian Schiller · Sven Poser
Kamera
Jonas Schmanger
Musik
Oliver Kranz
Schnitt
Nicolas Montano Goertz
Darsteller
Katharina Wackernagel (Kommissarin Nina Petersen) · Alexander Held (Karl Hidde) · Michael Rotschopf (Gregor Meyer) · Wanja Mues (Max Morolf) · Karim Günes (Karim Uthman)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren