Missbrauch

Drama | Frankreich/Belgien/Deutschland 2013 | 100 Minuten

Regie: Catherine Breillat

Ein Schlaganfall wirft eine berühmte Regisseurin körperlich zwar aus der Bahn, doch intellektuell reagiert die Powerfrau umso offensiver auf den physischen Kontrollverlust. Als sie in einer Talkshow einen skurrilen Millionenbetrüger aus schlichten Verhältnissen entdeckt, meint sie, die perfekte Besetzung für ihren neuen Film gefunden zu haben, verfällt dann aber zunehmend dem brachialen Grobklotz und lässt sich scheinbar willenlos von ihm ausnehmen. Grimmiges Drama, mit dem Catherine Breillat („Romance“) ihre eigene tragische Vergangenheit verarbeitet und sie zu einer intensiven Studie über zwischenmenschliche Abhängigkeiten verdichtet. Brillant vor allem auch das Spiel von Isabelle Huppert. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ABUS DE FAIBLESSE
Produktionsland
Frankreich/Belgien/Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Catherine Breillat
Buch
Catherine Breillat
Kamera
Alain Marcoen
Musik
Didier Lockwood
Schnitt
Pascale Chavance
Darsteller
Isabelle Huppert (Maud Schoenberg) · Kool Shen (Vilko Piran) · Laurence Ursino (Andy) · Christophe Sermet (Ezzé) · Ronald Leclercq (Gino)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren