Modus - Der Mörder in uns

Thriller | Schweden/Deutschland/Norwegen/Dänemark 2015 | 360 (8 x 45; Deutschland: 4 x 90) Minuten

Regie: Mani Maserrat Agah

Für den Mord an einer Fernsehköchin gibt es eine junge Zeugin, doch ausgerechnet der Mörder hat dem kleinen Mädchen auf der Flucht das Leben gerettet. Als Autistin scheint das Kind keine Gefahr für ihn zu sein, ist es doch zu verstört, um sachdienliche Hinweise geben zu können. Während seine Mutter, eine Psychologin, ungewöhnliche Reaktionen bei ihm bemerkt, mordet der Killer weiter. Offensichtlich hat er einen geheimen Auftraggeber, zudem geschehen die Morde nach einem bestimmten Muster. Etwas sprunghafte, aber doch spannende (Fernseh-)Thriller-Miniserie nach üblichen, mitunter drastisch ausgespielten Mustern aus dem Reservoir skandinavischer Krimiautoren. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Schweden/Deutschland/Norwegen/Dänemark
Produktionsjahr
2015
Regie
Mani Maserrat Agah
Buch
Mai Brostrøm · Anne Holt · Peter Thorsboe
Kamera
Erik Persson · Linda Wassberg
Musik
Jacob Groth
Schnitt
Roberth Nordh · Michal Leszczylowski · Marinella Angusti · Lars Gustafson · Håkan Karlsson
Darsteller
Melinda Kinnaman (Inger Johanne Vik) · Henrik Norlén (Ingvar Nyman) · Marek Oravec (Richard Forrester) · Simon J. Berger (Isak Aronson) · Esmeralda Struwe (Stina Vik)
Länge
360 (8 x 45; Deutschland: 4 x 90) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Edel (16:9, 1.78:1, DD5.1 swe./dt.)
Verleih Blu-ray
Edel (16:9, 1.78:1, dts-HDMA swe./dt.)
DVD kaufen

Der schwedische Winter ist beängstigend kalt. Gegen niedrige Temperaturen helfen wollige Strickpullis. Doch wie wappnet man sich gegen die Eiseskälte eines Serienkillers? Während der Weihnachtszeit wird das Land von Tötungsdelikten erschüttert, die sich aus dem Hass gegen Homosexuelle zu speisen scheinen. Die ehemalige FBI-Profilerin Inger Johanne Vik wird in den Fall involviert, weil ihre autistische Tochter möglicherweise Zeugin des Mordes an einer lesbischen Frau geworden ist.

Diskussion
Der schwedische Winter ist beängstigend kalt. Gegen niedrige Temperaturen helfen wollige Strickpullis. Doch wie wappnet man sich gegen die Eiseskälte eines Serienkillers? Während der Weihnachtszeit wird das Land von Tötungsdelikten erschüttert, die sich aus dem Hass gegen Homosexuelle zu speisen scheinen. Die ehemalige FBI-Profilerin Inger Johanne Vi

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren