The End of the Tour

Biopic | USA 2015 | 106 Minuten

Regie: James Ponsoldt

Im Jahr 1996 begleitet ein junger Journalist im Auftrag des „Rolling Stone“-Magazins fünf Tage lang den Schriftsteller David Foster Wallace auf dessen Promotionstour für seinen Bestseller „Unendlicher Spaß“. Dabei entwickeln die beiden bald Sympathie füreinander, was dem Reporter unerwartete Einsicht in das Leben des Autors erlaubt, ihm aber auch dessen Depression enthüllt. Mit inszenatorischer Leidenschaft, Humor und Melancholie erzählt das Drama vom Gefühl existenzieller Leere. Dank kluger Dialoge und glänzender Hauptdarsteller eine mitreißende Hommage an das Schreiben. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE END OF THE TOUR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
James Ponsoldt
Buch
Donald Margulies
Kamera
Jakob Ihre
Musik
Danny Elfman
Schnitt
Darrin Navarro
Darsteller
Jason Segel (David Foster Wallace) · Jesse Eisenberg (David Lipsky) · Ron Livingston (Bob Levin) · Anna Chlumsky (Sarah) · Joan Cusack (Patty)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Biopic | Drama

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit neun im Film nicht verwendeten Szenen (12 Min.).

Verleih DVD
Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren