The Making of a Lady

Drama | Großbritannien 2012 | 86 Minuten

Regie: Richard Curson Smith

Eine arme junge Frau kommt um 1900 als Sekretärin in einen adligen Haushalt. Als der Sohn des Hauses ihr aus Sympathie eine Zweckehe vorschlägt, willigt sie ein, doch nach der Hochzeit entwickeln die beiden bald echte Gefühle füreinander. Dann aber wird der Mann nach Indien beordert, und seine Frau muss sich allein den Intrigen ihrer neuen Verwandten stellen. Gediegenes, gut besetztes Kostümdrama nach einem Roman von Frances Hodgson Burnett, das sich in der zweiten Hälfte zum recht spannenden viktorianischen Thriller wandelt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE MAKING OF A LADY
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2012
Regie
Richard Curson Smith
Buch
Kate Brooke
Kamera
Tony Slater-Ling
Musik
Rob Lane
Schnitt
Anne Sopel
Darsteller
Lydia Wilson (Emily Fox Seton) · Maggie Fox (Mrs. Parke) · Sarah Ridgeway (Jane) · Joanna Lumley (Lady Maria Byrne) · Linus Roache (Lord James Waldenhurst)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Historienfilm

Heimkino

Verleih DVD
NewKSM (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren