Feuerwehrmann Sam – Achtung Außerirdische!

Animationsfilm | Großbritannien 2016 | 60 Minuten

Regie: Gary Andrews

Die Sichtung außeririscher Raumschiffe versetzt die Bewohner einer britischen Kleinstadt in Aufregung und bringt viele Hobby-Alien-Forscher in Gefahr. Für den wackeren Feuerwehrmann Sam und seinen neuen Rettungshubschrauber bedeutet dies Dauereinsatz. Der grobschlächtig animierte mittellange Trickfilm um die beliebte Kinderfigur besteht aus einer spannungslosen Aneinanderreihung beliebiger, künstlich wirkender Szenen und fällt weit hinter ästhetische Trickfilmstandards zurück. Nicht einmal die Titelfigur gewinnt an Tiefe, bleibt vielmehr blass und bietet kaum Identifikationspotenzial.

Filmdaten

Originaltitel
FIREMAN SAM - ALIEN ALERT!
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2016
Regie
Gary Andrews
Buch
Laura Beaumont · Paul Larson
Länge
60 Minuten
Kinostart
05.01.2017
Fsk
ab 0; f
Genre
Animationsfilm | Kinderfilm
Diskussion
Erst sieht Norman Price auf der nächtlichen Nachhausefahrt mit seiner Mutter eine fliegende Untertasse am Himmel, dann stürzt er rückwärts in einen Fluss. Wie gut, dass die Zeit in der Welt von „Feuerwehrmann Sam“ langsamer verstreicht, und so bleibt genug davon, um Norman zu retten, bevor er zu schaden kommt. Sam ist der ewige Held der Kinder in Pontypandy – und der einzige, der einen kühlen Kopf bewahrt, als Fernsehstar Buck Douglas die Klei

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren