Komödie | USA 2016 | 112 Minuten

Regie: John Hamburg

Ein hochverschuldeter Druckerei-Besitzer aus Ohio besucht mit seiner Familie die Tochter in Kalifornien, wo sie deren Lebenspartner kennen lernen. Der junge Mann erweist sich als extrem reicher Videogame-Entwickler, dem es zwar an Takt und sozialer Kompetenz mangelt, der aber Charme und ein großzügiges Herz hat. Zwischen den grundverschiedenen Männern kommt es zum Hahnenkampf, der durch den Heiratsantrag des reichen Schnösels noch komplizierter wird. Mal irritierend vulgäre, mal witzig charmante Komödie, die ihren Humor aus der Gegensätzlichkeit der Charaktere und der von ihnen repräsentierten Welten bezieht. Unterschwellig geht es dabei auch um die Angst vor technologischem Fortschritt und Job-Verlust.

Filmdaten

Originaltitel
WHY HIM?
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
John Hamburg
Buch
John Hamburg · Ian Helfer
Kamera
Kris Kachikis
Schnitt
William Kerr
Darsteller
James Franco (Laird Mayhew) · Bryan Cranston (Ned Fleming) · Zoey Deutch (Stephanie Fleming) · Megan Mullally (Barb Fleming) · Griffin Gluck (Scotty Fleming)
Länge
112 Minuten
Kinostart
12.01.2017
Fsk
ab 12; f
Genre
Komödie
Diskussion
Dass Väter ihre Töchter nur ungern aus dem Haus lassen und darum einer bevorstehenden Hochzeit mit einem (anderen) Mann skeptisch gegenüber stehen, ist ein gelegentlich wiederkehrender Topos der Hollywood-Komödie. Schon 1950 durchlitt Spencer Tracy als „Vater der Braut“ (fd 1136) unter der Regie von Vincente Minnelli dieses Trauma. Vier Jahrzehnte später war Steve Martin im gleichnamigen Remake (fd 29 509) der Betroffene, nicht zu vergessen die thematische Variation der „Meet the Parents“-Trilogie ((fd 34 598), (fd 36 924), (fd 40 236)) mit Robert De Niro. In diesen Filmen war viel über den „American Way of Life“ der jeweiligen Jahrzehnte zu erfahren. Und: Sie waren nie reine Komödien. Wenn sich Spencer Tracy eine albtraumhafte, fast schon surreale Hochzeitszeremonie (und damit die Trennung von seiner Tochter) au

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren