Wolfsland - Tief im Wald

Krimi | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Tim Trageser

Zwei Polizeikommissare im sächsischen Görlitz schlagen sich mit einem Serienkiller herum, der es auf besonders sportliche Frauen abgesehen hat. Hilfe erhalten sie ausgerechnet vom aus Hamburg nachgereisten Ehemann der Ermittlerin, vor dem sie in die Provinz flüchtete. Zweiter Teil eines (Fernsehserien-)Krimis mit allzu aufgesetzten Streitgesprächen. Die zunächst spannend konstruierte Handlung leidet an der formelhaften Beschreibung der privaten Tragödie der Kommissarin, aber auch an überkonstruierten Figurenzeichnungen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Tim Trageser
Buch
Sönke Lars Neuwöhner · Sven Poser
Kamera
Eckhard Jansen
Musik
René Dohmen · Joachim Dürbeck
Schnitt
Claudia Wolscht
Darsteller
Yvonne Catterfeld (Viola Delbrück) · Götz Schubert (Burkhard Butsch Schulz) · Jytte-Merle Böhrnsen (Maja Frenzel) · Jan Dose (Jakob Böhme) · Marko Dyrlich (Goran Tonka)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Thriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren