Krauses Glück

Drama | Deutschland 2016 | 88 Minuten

Regie: Bernd Böhlich

Der pensionierte Polizeihauptmeister Krause ist zur Stelle, als es im Dorf Probleme gibt und eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien unterzubringen ist. Trotz Sprach- und anderer kultureller Barrieren engagiert sich der betuliche Rentner, erinnert er sich doch auch an die Flüchtlingsvergangenheit der eigenen Familie im Zweiten Weltkrieg. Fünfter Teil einer (Fernseh-)Reihe, der der Flüchtlingsproblematik sowie den daraus entstehenden sozialen Konflikten auf amüsant-besinnliche Erzählweise begegnet. Dabei baut der Film ganz auf seine naiv-grantelnde Hauptfigur. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Bernd Böhlich
Buch
Bernd Böhlich
Kamera
Florian Foest
Musik
Jakob Ilja
Darsteller
Horst Krause (Horst Krause) · Carmen-Maja Antoni (Elsa) · Angelika Böttiger (Meta) · Andreas Schmidt (Schlunzke) · Tilo Prückner (Rudi Weisglut)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Neue Visionen (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren