xXx: The Return of Xander Cage

4K UHD. | USA 2017 | 107 Minuten

Regie: D.J. Caruso

Ein für tot gehaltener Extremsportler wird von der NSA reaktiviert, um für die US-amerikanische Regierung ein Instrument zu erbeuten, das Satelliten in tödliche Waffen umwandeln kann. Dabei kommen er und sein Team einer Verschwörung auf die Spur, die bis in höchste Kreise nach Washington reicht. Zweites Sequel aus der „Triple X“-Reihe, das wie gewohnt spektakuläre Stunts und wuchtige Explosionen mit reaktionären Politphrasen mischt. Das sich betont durchgeknallt und „cool“ gebende, in den Nebenrollen prominent besetzte Action-Spektakel erschöpft sich in der nahezu handlungsfreien Aneinanderreihung audiovisueller Höhepunkte. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
XXX: RETURN OF XANDER CAGE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
D.J. Caruso
Buch
F. Scott Frazier
Kamera
Russell Carpenter
Musik
Robert Lydecker · Brian Tyler
Schnitt
Vince Filippone · Jim Page
Darsteller
Vin Diesel (Xander Cage) · Donnie Yen (Xiang) · Deepika Padukone (Serena Unger) · Tony Jaa (Talon) · Samuel L. Jackson (Agent Augustus Eugene Gibbons)
Länge
107 Minuten
Kinostart
19.01.2017
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
4K UHD. | Action

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. die Featurette "Für dieses Zeug lebe ich: Stunts" (15 Min.). Die umfangreicher BD enthält zudem die beiden Featurettes "Rebellen, Tyrannen & Geister: Die Besetzung" (20 Min.) und "Die Büchse der Pandora wird geöffent: Am Originalschauplatz" (16 Min.).

Verleih DVD
Paramount (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Paramount (16:9, 2.35:1, TrueHD engl., Dolby_Atmos dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Die Welt ist heute sicherer als in früheren Zeiten. Aber fühlt sich das auch so an? Natürlich nicht, schließlich lauern an jeder Ecke Terroristen. Agent Augustus Eugene Gibbons, Chef-Bedenkenträger der NSA, fällt gleich einer richtiggehenden Organisation zum Opfer, quasi als Kollateralschaden, weil ein sabotierter Militärsatellit just in der Straße einschlägt, in der der einstige Mentor des xXx-Projekts gerade zu Mittag speist. Das ruft den lange von der Bildfläche verschwundenen Xander Cage alias Triple X wieder auf den Plan, der sich dazu überreden lässt, jenes Team von verwegenen Meistermördern zu jagen, das mit der „Büchse der Pandora“ über ein Instrument verfügt, das alle im Orbit schwebenden Satelliten in tödliche Waffen verwandeln kann. Eine Bedingung stellt

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren