Houses of Terror

Horror | USA 2014 | 92 Minuten

Regie: Bobby Roe

Fünf miteinander befreundete angehende Filmemacher begeben sich in der Woche vor Halloween mit der Kamera auf Tour, um eine wahrhaft erschreckende Geisterbahn zu finden. Auf der Fahrt werden sie von gruseligen Gestalten verfolgt, während sie auf die Spur einer legendenumwobenen Attraktion geraten. Eine über weite Strecken ermüdende Folge von spannungsarmen Dialogszenen und wenigen Schrecksekunden, die sich in ein konfuses Finale stürzt. Der Versuch, den vertrauten Found-Footage-Ansatz originell zu variieren, überfordert die Filmemacher heillos. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE HOUSES OCTOBER BUILT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Bobby Roe
Buch
Zack Andrews · Bobby Roe · Jason Zada
Kamera
Andrew Strahorn
Musik
Mark Binder
Schnitt
Jeff Hall
Darsteller
Brandy Schaefer (Brandy) · Zack Andrews (Zack) · Bobby Roe (Bobby) · Mikey Roe (Mikey) · Jeff Larson (Jeff)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Ascot Elite (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Ascot Elite (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren