Hell Baby

Horror | USA 2013 | 90 Minuten

Regie: Robert Ben Garant

Ein Hausspekulant und seine schwangere Frau ziehen in eine alte Villa im Ghetto von New Orleans, doch das billig erworbene Haus beherbergt Dämonen, die von der Frau Besitz ergreifen. Die satanischen Vorgänge rufen zwei sonnenbebrillte Exorzisten aus dem Vatikan auf den Plan, die mit einem Polizisten-Duo zuerst einmal im Nachtleben von New Orleans versanden. Müde Horrorfilm-Parodie mit abgedroschenen Gags, Ekeleffekten und unmotivierten Nacktszenen. Ansätze satirischer Spitzen gehen im brachialen Einheitsbrei sang- und klanglos unter.

Filmdaten

Originaltitel
HELL BABY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Robert Ben Garant · Thomas Lennon
Buch
Robert Ben Garant · Thomas Lennon
Kamera
Charles Papert
Musik
Michael Farrell
Schnitt
Kevin Oeser
Darsteller
Rob Corddry (Jack) · Leslie Bibb (Vanessa) · Keegan-Michael Key (F'resnel) · Riki Lindhome (Marjorie) · Paul Scheer (Ron)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Horror | Komödie | Persiflage

Heimkino

Verleih DVD
I-On/Splendid (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
I-On/Splendid (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren