San Bosco - Tödliches Riff

Jugendfilm | USA 1968 | 87 Minuten

Regie: Lamar Boren

Ein amerikanischer Teenager auf Besuch bei seinem Onkel, der an der Küste Italiens einen Unterwasser-Schatz bergen will, kann die verbrecherischen Machenschaften einiger Expeditionsteilnehmer aufklären, die sich an den Fundstücken bereichern wollen. Jugend-Abenteuerfilm. (Alternativer TV-Titel: "Der Schatz von San Bosco") - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
TREASURE OF SAN BOSCO REEF
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1968
Regie
Lamar Boren
Darsteller
Roger Mobley (Dave Jones) · James Daly (Onkel Max) · Nehemiah Persoff (Capt. Malcione) · Antony Alda (Gus Donata) · Robert Sorells (Cece)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Jugendfilm | Abenteuer

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren