Survival Game

Action | Russland 2016 | Minuten

Regie: Sarik Andreasyan

Um das Jahr 2070 werden in einer Fernseh-Spielshow elf Kandidaten im Wettstreit um Millionengewinne gegeneinander in Stellung bringt. Nach jeder Runde wird einer von ihnen ausgewählt, um mit seinen schrecklichsten Albträumen konfrontiert zu werden und dabei zu sterben. Schlichter dystopischer Science-Fiction-Thriller, der seinem Spiel-Szenario weder Spannung noch Sympathie für die Figuren entlockt. Durch miese Effekte enttäuschen selbst die Actionszenen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MAFIYA: IGRA NA VYZHIVANIE
Produktionsland
Russland
Produktionsjahr
2016
Regie
Sarik Andreasyan
Buch
Andrej Gawrilow
Kamera
Anton Zenkowitsch
Musik
Roman Wischnewski · Alim Sairow
Schnitt
Georgi Isaakyan
Darsteller
Wadim Tsallati (Kirill) · Violetta Getmanskaja (Katja) · Wenjamin Smekhow (Luka Sergejewitsch) · Wiktor Werzhbitski (Werkhorg) · Olga Tumajkina (Larisa)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Science-Fiction

Heimkino

Verleih DVD
Capelight (16:9, 2.35:1, DD5.1 russ./dt.)
Verleih Blu-ray
Capelight (16:9, 2.35:1, dts-HDMA russ./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren