Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe

4K UHD. | USA 2017 | Kino: 118 Unrated Version: 126 (=BD: 132) Minuten

Regie: James Foley

Zweiter Teil der Besteller-Adaption nach den Sex-Trash-Romanen von E.L. James. Die beiden Protagonisten kommen wieder zusammen, weil der sadomasochistisch veranlagte Millionär Besserung lobt und die Regel befolgen will, die nunmehr seine Geliebte aufstellt. Dann aber tauchen ehemalige Liebhaberinnen auf, die an der Zähmung des Sex- und Machtbesessenen gescheitert sind. Visuell schwelgt der eher kühl inszenierte Film in luxuriös durchkomponierten Bildern, die nicht über die oberflächliche Handlung hinwegtäuschen und einer wohltemperierten Langeweile huldigen.

Filmdaten

Originaltitel
FIFTY SHADES DARKER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
James Foley
Buch
Niall Leonard
Kamera
John Schwartzman
Schnitt
Richard Francis-Bruce
Darsteller
Dakota Johnson (Anastasia Steele) · Jamie Dornan (Christian Grey) · Kim Basinger (Elena Lincoln) · Luke Grimes (Elliot Grey) · Eloise Mumford (Kate Kavanagh)
Länge
Kino: 118 Unrated Version: 126 (=BD: 132) Minuten
Kinostart
09.02.2017
Fsk
ab 16; f
Genre
4K UHD. | Drama | Erotikfilm | Liebesfilm
Diskussion
Die Ausweglosigkeit der Liebe und die Gefahren von entfesseltem Sex sind die Themen, die die Schundroman-Trilogie „50 Shades of Grey“ verspricht. Bei ihrer Adaption fürs Kino wurde alles Bedrohliche in den ersten Teil „Fifty Shades of Grey“ (fd 42 936) gepackt, in dem man von den sexuellen Vorlieben des Millionärs Christian Grey erfuhr, die viel mit Kontrolle und Unterwerfung zu tun haben. Seine Geliebte Anastasia Steele hat ihn genau deshalb verl

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren