Kurzfilme von Anna und Jane Campion

- | Australien/Neuseeland 1984/89 | 65 Minuten

Regie:

Drei Kurzfilme der inzwischen international renommierten neuseeländischen Regisseurin Jane Campion und ihrer Schwester Anna. In Anna Campions inszeniertem Dokumentarfilm "The Audition" (1989) reist die Regisseurin Jane aus Sydney nach Hause, um mit ihrer wirklichen Mutter eine kleine Rolle zu proben, die diese als Schauspielerin in dem Film "Ein Engel an meiner Tafel" übernehmen soll. "A Girl's Own Story" (1984) von Jane Campion schildert die Nöte des Erwachsenwerdens dreier Mädchen in den 60er Jahren, und ihr Episodenfilm "Passionless Moments (1984) thematisiert das subjektive Erleben von Alltagssituationen. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Australien/Neuseeland
Produktionsjahr
1984/89
Darsteller
Edith Armstrong (Mutter) · Jane Wright (Tochter) · Gabrielle Shornegg · Geraldine Haywood · David Benton
Länge
65 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren