Der zweite Schuss (2016)

Drama | Frankreich 2016 | 84 Minuten

Regie: Isabelle Czajka

Der Überfall auf sein Geschäft entwickelt sich für einen Juwelier zu einem Trauma vielschichtiger Art. Die Waffe, mit der er den Täter scheinbar im Affekt erschießt, ist nicht registriert, auf der anderen Seite war die Waffe des Räubers nur eine Attrappe. Als auch die Zeugenaussagen aus dem Familienkreis nicht eindeutig für den Juwelier sprechen, droht ihm ein Strafverfahren, was auch die Beziehung zu seiner Familie schwer belastet. Intensives Drama als zwar konstruierte, aber doch eindrückliche Reflexion über die Relativität von Schuld und die sich daraus ergebende Unkalkulierbarkeit der Konsequenzen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TUER UN HOMME
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2016
Regie
Isabelle Czajka
Buch
Pierre Chosson · Olivier Gorce
Kamera
Renaud Chassaing
Musik
Eric Neveux
Schnitt
Isabelle Manquillet
Darsteller
Frédéric Pierrot (Matteo Belmonte) · Valérie Karsenti (Christine Belmonte) · Eva Lallier (Romy Belmonte) · Eric Pucheu (Paul Belmonte) · Samuel Arnold (Rufin Mokili)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren