Do Not Resist - Police 3.0

Dokumentarfilm | USA 2016 | 72 Minuten

Regie: Craig Atkinson

Seit den Anschlägen auf das World Trade Center in New York 2001 hat das US-Heimatschutzministerium die Polizei massiv aufgerüstet, unter anderem mit Panzerfahrzeugen und Waffen aus Armeebeständen. Der Dokumentarfilm beobachtet die Veränderungen der Ordnungskräfte, die auch auf dem Land wie für einen Bürgerkrieg ausgestattet sind und Spezialeinheiten mit High-Tech-Gerätschaften unterhalten. Eine beklemmende Bestandsaufnahme der Militarisierung der Polizei, die um so mehr irritiert, als nichts mit versteckter Kamera aufgenommen wurde: Freimmütig und voller Stolz präsentieren die Protagonisten ihre überdimensionalen Arsenale.

Filmdaten

Originaltitel
DO NOT RESIST
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Craig Atkinson
Buch
Craig Atkinson
Kamera
Craig Atkinson
Schnitt
Craig Atkinson · Laura Hartrick
Länge
72 Minuten
Kinostart
23.02.2017
Fsk
ab 12; f
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion
Es gibt ein paar Kritiker, die das Vorhaben für unsinnig halten, doch am Ende stimmt der Gemeinderat mehrheitlich für den Antrag. Die Polizei einer Kleinstadt im Bundesstaat New Hampshire erhält so einen Panzerwagen aus Militärbeständen. Zwar hat es in der Gegend seit Ewigkeiten kaum Kapitalverbrechen und schon gar keine Terroranschläge gegeben, doch inzwischen besitzen fast alle Gemeinden so ein imposantes Vehikel zum Stückpreis von 1,2 Millionen Dollar. Was auch damit zu tun hat, dass die Panzer über das staatliche Heimatschutz-Programm finanziert

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren