The Book of Gabrielle

Drama | Großbritannien 2016 | 80 Minuten

Regie: Lisa Gornick

Eine distinguierte Autorin in London arbeitet an einem Ratgeber über Sexualität und diskutiert mit ihrer jüngeren Lebenspartnerin alle damit verbundenen Themen. Als sie einen älteren Schriftsteller kennenlernt, erwächst daraus eine kreative Erotik, die sich auch im Buch niederschlägt. Die Mischung aus Drama, Komödie und Essayfilm begeistert durch ihren heiteren, unverkrampften Umgang mit der aufgeladenen Sex-Thematik. Obwohl die drei Erzählebenen kurzweilig miteinander verwoben sind, fällt die Gesamtkomposition jedoch deutlich hinter ihre Teile zurück und erschöpft sich in einer am Ende allzu konventionellen Beziehungsgeschichte. (O.m.d.U.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE BOOK OF GABRIELLE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2016
Regie
Lisa Gornick
Buch
Lisa Gornick
Kamera
Amarjeet Singh
Musik
Jasmin Kent Rodgman
Schnitt
Johannes Bock · Amy Daneel · Maya T. Harris
Darsteller
Allan Corduner (Saul) · Lisa Gornick (Gabrielle) · Joni Kamen (Fiona) · Anna Koval (Olivia) · Ruth Lass (Jessica)
Länge
80 Minuten
Kinostart
09.03.2017
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Komödie

Mischung aus Drama, Komödie und Essayfilm über eine Autorin in London, die einen Sex-Ratgeber schreibt

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren