Looking Like My Mother

- | Schweiz 2016 | 78 Minuten

Regie: Dominique Margot

Ein sehr persönlicher Dokumentarfilm, in dem sich die Filmemacherin nach dem Tod ihrer Mutter mit deren Krankheit auseinandersetzt. Diese litt zeitlebens an einer schweren Depression, und auch die Tochter fragt sich voller Angst, ob sie psychisch erkranken wird. Auf Reisen durch diverse Räume und Epochen erinnert sie sich, vergegenwärtigt sich das Verdrängte, Vergessene und ihr bislang Unbekannte und visualisiert mittels einer mal expressionistisch, mal surrealistisch anmutenden Bildsprache das "Gefühl" einer seelischen Krankheit. Im Einklang mit dokumentarischen Segmenten entsteht ein bewegendes, künstlerisch eigenständiges Werk über eine komplexe Lebenssituation. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LOOKING LIKE MY MOTHER
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2016
Regie
Dominique Margot
Buch
Dominique Margot
Kamera
Simon Guy Fässler
Musik
Peter Bräker
Schnitt
Christof Schertenleib
Länge
78 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren