The Rolling Stones - Havana Moon

Dokumentarfilm | Großbritannien 2016 | 116 (Kurzfassung 60) Minuten

Regie: Paul Dugdale

Die „Rolling Stones“ spielten am 25.3.2016 als erste Rock-Band überhaupt ein kostenloses Open-Air-Konzert in Havanna, Kuba, nachdem der Rock’n’Roll durch das Regime von Fidel Castro bis dahin verboten war. Im Zuge einer vorsichtigen ersten Öffnung des Landes lockte das Konzert zahllose Kubaner an und ging weltweit in die Musikgeschichte ein. Der fotografisch aufwändig gestaltete Dokumentarfilm vermittelt atmosphärisch dicht und klangtechnisch perfekt den Auftritt der englischen Musiker. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE ROLLING STONES - HAVANA MOON
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2016
Regie
Paul Dugdale
Kamera
Brett Turnbull
Schnitt
Simon Bryant · Tom Watson
Länge
116 (Kurzfassung 60) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm | Musikfilm

Heimkino

Verleih DVD
Eagle Rock Entertainment
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren