Evangelium

Dokumentarfilm | Frankreich 2014 | 87 Minuten

Regie: Pippo Delbono

Der für seine ungewöhnlichen Inszenierungen bekannte italienische Theaterregisseur Pippo Delbono löst ein Versprechen gegenüber seiner Mutter ein, in einem Projekt von der Liebe zu erzählen. In einem Flüchtlingslager animiert er die Bewohner zu einem Stück frei nach den biblischen Evangelien, in denen das Gebot der christlichen Nächstenliebe aus der Perspektive der Hilfesuchenden durchdekliniert wird. Eine ungewöhnliche Annäherung an die Flüchtlingskrise, die sich eindringlich für Toleranz und Mitgefühl ausspricht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ÉVANGILE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2014
Regie
Pippo Delbono
Buch
Pippo Delbono
Kamera
Fabrice Aragno · Pippo Delbono
Schnitt
Fabrice Aragno · Francesca Catricala · Leonardo Ottaviani
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren