Die große Literatour - John Steinbecks USA

Dokumentarfilm | Deutschland 2015 | 52 Minuten

Regie: Jascha Hannover

Im Jahr 1960 machte sich der US-Autor John Steinbeck mit seinem Hund Charley in einem Wohnmobil auf den Weg, um das eigene Land von den Großen Seen bis zu den Wüsten Nevadas zu durchmessen. In elf Wochen durchquerte der hartgesottene Literat den riesigen Kontinent. Der Chronist der US-amerikanischen Wirtschaftskrise der 1930er-Jahre registrierte dabei nie dagewesenen Reichtum, aber auch Verschwendung, Umweltverschmutzung und die sich anbahnenden Rassenunruhen. Der Film visualisiert Steinbecks ironischen Beobachtungen durchaus mit Blick auf die Gegenwart. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Jascha Hannover · André Schäfer
Buch
Hartmut Kasper
Kamera
Andy Lehmann
Musik
Ritchie Staringer
Schnitt
Fritz Busse · Michel Linzer
Länge
52 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren