Equity - Das Geld, die Macht und die Frauen

Drama | USA 2016 | 100 Minuten

Regie: Meera Menon

Einer Investment-Bankerin wird nach einem Misserfolg die Beförderung verweigert, worauf sie sich mit noch größerem Ehrgeiz in ihre Arbeit stürzt. Als sie ein aufstrebendes Unternehmen beim Börsengang unterstützen soll, scheint alles nach Wunsch zu laufen, dann aber tauchen Hinweise auf Unstimmigkeiten bei der Firma und intrigierende Konkurrenten. Überzeugend inszenierter Börsenthriller, der das Milieu wohltuend sachlich darstellt. Die für das Genre ungewohnte weibliche Perspektive profitiert von der vielschichtigen Hauptfigur, auch wenn sich der Film mitunter in zu vielen Handlungsfäden verheddert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
EQUITY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Meera Menon
Buch
Amy Fox
Kamera
Eric Lin
Musik
Samuel Jones · Alexis Marsh
Schnitt
Andrew Hafitz
Darsteller
Anna Gunn (Naomi Bishop) · James Purefoy (Michael Connor) · Sarah Megan Thomas (Erin Manning) · Alysia Reiner (Samantha Ryan) · Samuel Roukin (Ed)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Thriller

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. die "O&A"-Featurette mit Cast & Crew des Films anlässlich des LA Film Festivals (16 Min.).

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren