Fahr ma obi am Wasser

Dokumentarfilm | Deutschland 2017 | 95 Minuten

Regie: Walter Steffen

Dokumentarfilm über die jahrhundertealte Tradition des Flößens auf Isar und Loisach. Mit beeindruckenden Luftaufnahmen, stimmig animierten Lüftlmalereien und sympathischen Protagonisten spürt er der Geschichte und Gegenwart des Waren- und Passagiertransports auf den beiden Flüssen nach. Die fundierte, ganz von der mitreißenden Zuneigung zu seinem Sujet geprägte Hommage bewegt sich dramaturgisch innerhalb konventioneller Bahnen und umfasst auch in Schwarz-Weiß inszenierte Szenen einer „historischen“ Floßfahrt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Walter Steffen
Buch
Walter Steffen
Kamera
Christoph Grabner
Musik
Titus Vollmer
Schnitt
Martin Wunschick
Länge
95 Minuten
Kinostart
11.05.2017
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Dokumentarfilm über die Flößer an Isar und Loisach

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren