Das doppelte Lottchen (2016)

Kinderfilm | Deutschland 2016 | 93 Minuten

Regie: Lancelot von Naso

Neuverfilmung des Kinderbuch-Klassikers von Erich Kästner um Zwillingsschwestern, die nichts voneinander wissen, weil sie jeweils bei einem ihrer getrennt voneinander lebenden Elternteile aufgewachsen sind. Als sich die Mädchen zufällig in einem Ferienheim begegnen, schmieden sie einen Plan, um ihre Eltern zusammenzuführen. Die inhaltlich nur leicht modernisierte Adaption bleibt nahe an der Erzählung und der Moral der Vorlage und rettet Kästners menschenfreundlichen Witz weitgehend in ein Gegenwartssetting, ohne freilich die angesprochenen Konflikte zu vertiefen. Ansprechende, aber recht farblose (Fernseh-)Unterhaltung. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Lancelot von Naso
Buch
Niko Ballestrem
Kamera
Lars R. Liebold
Musik
Klaus Doldinger
Schnitt
Kilian von Keyserlingk
Darsteller
Delphine Lohmann (Lotte) · Mia Lohmann (Luise) · Florian Stetter (Jan) · Alwara Höfels (Charlize) · Oliver K. Wnuk (Mo)
Länge
93 Minuten
Kinostart
05.07.2018
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Kinderfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Concorde (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Concorde (16:9, 1.78:1, dts-HDMA dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren