Inspektor Jury spielt Katz und Maus

Krimi | Deutschland/Österreich 2016 | 89 Minuten

Regie: Andi Niessner

Unerklärliche Todesfälle in einem beschaulichen Dorf rufen Inspektor Jury und seine Kollegen auf den Plan. Trotz ihrer Ermittlungen kommt es zu weiteren Morden und einem stetig wachsenden Kreis von Verdächtigen. Überdeutliche (Fernsehserien-)Krimikomödie, die sich verkrampft um Humor und Spannung bemüht. Die nachlässig entwickelte Handlung und die hölzernen Dialoge treiben dem Film jede Leichtigkeit aus. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
INSPEKTOR JURY SPIELT KATZ UND MAUS
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2016
Regie
Andi Niessner
Buch
Günter Knarr
Kamera
Duli Diemannsberger
Musik
Marcel Barsotti
Schnitt
Bettina Staudinger
Darsteller
Fritz Karl (Inspektor Juty) · Götz Schubert (Melrose Plant) · Arndt Schwering-Sohnrey (Alfred Wiggins) · Katharina Thalbach (Lady Agatha Ardry) · Marlene Morreis (Gillian Kendall)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren