Friesland - Irrfeuer

Krimi | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Markus Sehr

Bei einem traditionellen Deichfeuer auf Norderney findet sich im Scheiterhaufen die Leiche einer Frau, die sich als Aktivistin für die Ausweisung eines Vogelschutzgebiets stark gemacht hat. Ein Campingplatzbetreiber gerät in Tatverdacht, während seltsame Artefakte nahe der Leiche auf einen Ritualmord schließen lassen. (Fernsehserien-)Krimi in konventionellen Bahnen, der auch inszenatorisch nur „Dienst nach Vorschrift“ schiebt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Markus Sehr
Buch
Timo Berndt
Kamera
Ralf M. Mendle
Musik
Tobias Wagner · Steven Schwalbe
Schnitt
Stefen Schmitt
Darsteller
Florian Lukas (Jens Jensen) · Sophie Dal (Süher Özlügül) · Theresa Underberg (Insa Scherzinger) · Holger Stockhaus (Wolfgang Habedank) · Felix Vörtler (Kommissar Jan Brockhorst)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren