Ich - Einfach unverbesserlich 3

4K UHD. | USA 2017 | 96 Minuten

Regie: Kyle Balda

Der Ex-Superverbrecher Gru arbeitet mit seiner Frau als Agent der Anti-Verbrecher-Liga, bis beide den Diebstahl eines Riesendiamanten nicht verhindern können und gefeuert werden. Mitten in einer Identitätskrise erfährt Gru von seinem Zwillingsbruder und nutzt sein ihm bislang unbekanntes „Doppel-Ich“, um sich und seine Familie aus der Krise zu befreien. Turbulenter Animationsfilm aus der „Einfach unverbesserlich“-Serie als Mischung aus Agenten-, Abenteuer- und Familiengeschichte, die in der Weiterentwicklung der Figuren auf der Stelle tritt. Einige anarchische Gags, viel Sentiment und ebenso viele rasante Aktionen unterhalten aber immer noch als spielerisch-vergnügliche Geschichte eines „Therapieverlaufs“.

Filmdaten

Originaltitel
DESPICABLE ME 3
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Kyle Balda · Pierre Coffin · Eric Guillon
Buch
Ken Daurio · Cinco Paul
Schnitt
Claire Dodgson
Länge
96 Minuten
Kinostart
06.07.2017
Fsk
ab 0; f
Genre
4K UHD. | Animationsfilm
Diskussion
Erzähltechnisch hätte es keine weitere Fortsetzung gebraucht: Mit den ersten beiden „Ich – Einfach unverbesserlich“-Filmen (fd 40 081) (fd 41 791) war alles auserzählt und die „Domestizierung“ eines genialen Superschurken, der sich im Grunde nur nach Liebe sehnt, in grandiosen Facetten zwischen anarchischem Witz und liebenswerter Sentimentalität abgeschlossen. Doch wenn aus einer solchen Geschichte eine lukrative Marke wird, dann reicht ein Spin-off um die „Minions“ (fd 43 166) nicht, dann muss auch der Hauptfaden weitergeknüpft werden – selbst wenn der eher durchhängt, als straff die Handlung voranzutreiben. Dabei gibt es in der spektakulären Eingangssequenz des dritten Teils einen winzigen Moment, der die Latte verführerisch hoch legt: Gru und seine frischgebackene Ehefrau, die adrette Agenti

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren