Ein Dorf rockt ab

Drama | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Holger Haase

Eine Bäuerin, deren Hof in bedrohliche wirtschaftliche Schieflage geraten ist, will ihren Acker für ein Oper-Air-Konzert mit Heavy-Metal-Musik zu Verfügung stellen. Zwar strengt der Bürgermeister eine einstweilige Verfügung gegen die Organisatoren an, doch im Chaos aller scheinbar unlösbaren Probleme wächst die zerrüttete Bauernfamilie neu zusammen. Dramatische (Fernseh-)Liebeskomödie im Spannungsfeld fortschrittlicher und rückständiger Heimatkonflikte, die sich allzu ungelenk auf die üblichen Pointen verlässt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Holger Haase
Buch
Stefan Kuhlmann
Kamera
Uwe Schäfer
Musik
Andy Groll
Schnitt
Marco Baumhof
Darsteller
Christina Grosse (Caro Leonhard) · Roman Knižka (Paul) · Hannes Jaenicke (Mike) · Amelie Herres (Antonia) · Leo Knizka (Mo Leonard)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
3L (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
Verleih Blu-ray
3L (16:9, 1.78:1, dts-HD dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren