Neu in unserer Familie - Ein Baby für alle

Drama | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Stefan Krohmer

Eine vierköpfige Familie, die sich damit arrangiert hat, dass beide Elternteile zugleich auch offene Beziehungen mit anderen Partnern unterhalten, erlebt die nächste Belastungsprobe, als die Mutter von ihrem Geliebten schwanger wird. Dieser zieht daraufhin mit seinen zwei Töchtern bei der Familie ein, was zu Reibungen und Problemen führt, innerhalb der Patchwork-Gemeinschaft aber neue Bündnisse entstehen lässt. Fortsetzung der humorvollen (Fernseh-)Dramödie „Neu in unserer Familie - Zwei Eltern zu viel“ über einen unkonventionellen Familienbund und die daraus resultierenden Folgen, gut gespielt, durchaus mit moderatem Tiefgang entwickelt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Stefan Krohmer
Buch
Daniel Nocke
Kamera
Patrick Orth
Musik
Stefan Will
Schnitt
Eva Schnare
Darsteller
Benno Fürmann (Jonas) · Maja Schöne (Marit) · Maria Matschke (Selma) · Max Boekhoff (Luis) · Henning Baum (Christian)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren