Operation Chromite

Historienfilm | Südkorea 2016 | 106 Minuten

Regie: John H. Lee

Während des Korea-Kriegs schickt US-General Douglas MacArthur acht südkoreanische Soldaten aus, um hinter den feindlichen Linien die Invasion der Hafenstadt Incheon vorzubereiten. Die ohnehin schwere Aufgabe droht durch einen fanatischen nordkoreanischen Kommandanten zu scheitern, doch finden die Kämpfer unerwarteten Beistand. Patriotischer Kriegsfilm, der im Aufbieten permanenter Gefahrensituationen viel Geschick für Spannungsaufbau beweist. Fragwürdig die einseitige Sympathieverteilung, plakative Dialoge und die karikatureske Überzeichnung von MacArthur. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
IN-CHEON SANG-RYUK JAK-JEON
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2016
Regie
John H. Lee
Buch
John H. Lee · Lee Man-hee
Kamera
Lee Dong-june
Musik
Park Jang-hyuck
Schnitt
Steve M. Choe
Darsteller
Lee Jung-jae (Jang Hak-soo) · Lee Beom-su (Lim Gye-jin) · Liam Neeson (Douglas MacArthur) · Jin Se-yeon (Han Chae-seon) · Jung Joon-ho (Seo Jin-cheol)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Historienfilm | Kriegsfilm

Heimkino

Verleih DVD
Splendid (16:9, 2.35:1, DD5.1 korea./dt.)
Verleih Blu-ray
Splendid (16:9, 2.35:1, dts-HDMA korea./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren