Max - Agent auf vier Pfoten

Familienfilm | USA 2017 | 85 Minuten

Regie: Brian Levant

Als im Weißen Haus die Abrüstungsverhandlungen zwischen dem US-amerikanischen und dem russischen Präsidenten sabotiert werden, wollen die Kinder der beiden Spitzenpolitiker zusammen mit einem Schäferhund den Übeltätern auf die Spur kommen. Belangloses Agenten-Abenteuer in Direct-to-Video-Qualität. Die dünne Handlung erweist sich als Vorwand für lieblos aneinandergereihte Szenen, in denen das titelgebende Tier auftrumpfen darf. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
MAX 2: WHITE HOUSE HERO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Brian Levant
Buch
Steven Altiere
Kamera
Jan Kiesser
Musik
Randy Edelman
Schnitt
Tony Lombardo
Darsteller
Zane Austin (TJ Bennett) · Francesca Capaldi (Alex Bragov) · Lochlyn Munro (Präsident Bennett) · Andrew Kavadas (Präsident Bragov) · Reese Alexander (Agent Harring)
Länge
85 Minuten
Kinostart
27.07.2017
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Familienfilm | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
EuroVideo (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Die Kinder des US-amerikanischen und russischen Präsidenten sollen entführt werden, was dank des beherzten Schäferhundes Max aber scheitert. Belangloser Tier- und Kinderfilm als eine Art Fortsetzung zu "Max - Bester Freund. Held. Retter" von Boaz Yakin.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren