Ein Sommer in Prag

Liebesfilm | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Karola Meeder

Eine Psychologin gibt ihrer erwachsenen Tochter Identität und Aufenthaltsort des Vaters preis. Dadurch wird das Verhältnis der beiden getrübt, sodass sie getrennt nach Prag reisen, um neben beruflichen auch ihre privaten Angelegenheiten zu klären. Überraschend erweist sich, dass die damalige Trennung der Eltern auf einem tragischen Missverständnis fußt. Niveauvolles (Fernseh-)Melodram, leichtfüßig inszeniert und durchaus geschickt im Umgang mit den Schauplätzen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Karola Meeder
Buch
Jindrich Mann · Lucia Mann
Kamera
Enzo Brandner
Musik
Ulrich Reuter
Schnitt
Jens Müller
Darsteller
Katja Weitzenböck (Katrin Gutmann) · Laura Preiss (Jana) · Peter Benedict (Jannick) · Zdenek Pechácek (Dr. Leo Vukotic) · Ljuba Krbová (Elischka, Olga)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Liebesfilm

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren