Tatort - Amour Fou

Krimi | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Vanessa Jopp

Ein Lehrer verbrennt in seiner Laube, alles deutet darauf hin, dass der sich offen zu seiner Homosexualität bekennende Erzieher hingerichtet wurde. Die Berliner Kriminalhauptkommissare Nina Rubin und Robert Karow verdächtigen einen kroatischen Schüler, der ein problematisches Verhältnis zu seinen Eltern hat und sich bei dem Toten und dessen Partner aufhielt. Nach klassischen Mustern entwickelter (Fernsehserien-)Krimi der „Tatort“-Reihe, der originell, grimmig und realistisch das vielschichtige Bild einer Großstadt zwischen Vorurteilen und weltstädtischer Freizügigkeit zeichnet. Dabei werden auch die erotischen Abenteuer der ermittelnden Polizisten einbezogen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Vanessa Jopp
Buch
Christoph Darnstädt
Kamera
Judith Kaufmann
Musik
Loy Wesselburg
Schnitt
Jochen Retter
Darsteller
Meret Becker (Nina Rubin) · Mark Waschke (Robert Karow) · Jens Harzer (Armin Berlow) · Lisa Vicari (Jasna Nemec) · Aaron Hilmer (Stipe Rajic)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren