Lucky Loser - Ein Sommer in der Bredouille

Komödie | Deutschland 2017 | 94 Minuten

Regie: Nico Sommer

Ein sympathischer Verlierer, der auch nach neun Jahren Trennung seiner Frau noch nachtrauert, erhält Besuch von seiner 15-jährigen Tochter. Da er seine Wohnung verloren hat, lädt er sie zu einem Campingurlaub in die brandenburgische Provinz ein, wo er sich als zuverlässiger Kumpel bewährt und endlich die Gunst des Schicksals auf seiner Seite spürt, als seine Ex-Frau auftaucht, um nach ihrer Tochter zu sehen. Eine bemühte, der Improvisationskunst des „German Mumblecore“ verpflichtete Komödie, zwar zu sehr auf Pointen getrimmt, zu jeder Zeit aber getragen von den spielfreudigen Darstellern. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Nico Sommer
Buch
Nico Sommer
Kamera
Thomas Förster
Schnitt
Nico Sommer · Carlotta Kittel
Darsteller
Peter Trabner (Mike) · Annette Frier (Claudia) · Emma Bading (Hannah) · Kai Wiesinger (Thomas) · Elvis Clausen (Otto)
Länge
94 Minuten
Kinostart
10.08.2017
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
farbfilm/Lighthouse (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
farbfilm/Lighthouse (16:9, 2.35:1, dts-HDMA dt.)
DVD kaufen

Pointenreiche Loser-Kommödie aus der Provinz in Brandenburg

Diskussion
Seit Claudia ihn verlassen hat, läuft es in Mikes Leben nicht mehr rund. Vielleicht ist er tatsächlich etwas zu gutmütig, zu chaotisch oder auch etwas zu sonderbar für die moderne Welt. Jedenfalls wurde ihm gerade die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt. Und Mike, diese immer etwas unbeholfene, aber ehrliche Haut? Zog es vor, den Widerspruch beim Vermieter persönlich in den Briefkasten zu werfen statt per Einschreiben loszuschicken. Der aktuelle Job in der Autowaschanlage? Schwamm drüber! Mikes Probleme wären geringer, wenn Claudia ihn nicht vor neun Jahren

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren