Dokumentarfilm | USA/Mexiko/Spanien 2017 | 93 Minuten

Regie: Catherine Gund

Dokumentarisches Porträt der mexikanischen Sängerin Chavela Vargas (1919-2013), die sich als erste Frau im traditionell Männern vorbehaltenen Lied-Genre der Rancheras behauptete und mit ihrem maskulinen Stil und ihrer Homosexualität gegen den gesellschaftlichen Machismo aufbegehrte. Während sich die erste Hälfte der Künstlerin auf faszinierende Weise mit seltenem Archivmaterial nähert, gerät der zweite Teil über ihre Altersjahre allzu ausschweifend. Gleichwohl ein eindrucksvoller Film, der auch die schwierigen Seiten der Ikone nicht ausspart. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CHAVELA
Produktionsland
USA/Mexiko/Spanien
Produktionsjahr
2017
Regie
Catherine Gund · Daresha Kyi
Buch
Catherine Gund · Daresha Kyi
Kamera
Catherine Gund · Natalia Cuevas · Paula Gutiérrez Orio
Musik
Gil Talmi
Schnitt
Carla Gutierrez
Länge
93 Minuten
Kinostart
17.08.2017
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm | Künstlerporträt

Dokumentarisches Porträt der mexikanischen Sängerin Chavela Vargas mit faszinierendem Archivmaterial

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren