Der Athen-Krimi - Trojanische Pferde

Krimi | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Marc Brummund

Ein deutsch-griechischer Polizist tritt seinen neuen Dienst in der Athener Mordkommission an, wobei er seinen griechischen Kollegen beobachten soll, dem ein korrupter Lebenswandel vorgeworfen wird. Ihr erster gemeinsamer Fall um eine ermordete Sängerin festigt die zunächst knarzende Beziehung der beiden ungleichen Kollegen. (Fernseh-)Krimi als Pilot für eine neue Serie, der im Rahmen üblicher Standards pittoreskes griechisches Flair aufbereitet und damit nicht frei von Klischees Vorurteile und vorschnelle Vorverurteilungen anspricht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Marc Brummund
Buch
Markus Altmeyer · Claus Cornelius Fischer
Kamera
Eeva Fleig
Musik
Wolfgang Hammerschmid
Schnitt
Martin Habig
Darsteller
Francis Fulton-Smith (Hauptkommissar Max Richter) · Waldemar Kobus (Hauptkommissar Petros Makropoulos) · Sabin Tambrea (Sideris Nikopolidis) · Hauke Petersen (Vaggelis Karadimas) · Beate Maes (Melina)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren