Romantische Komödie | USA 2017 | 120 Minuten

Regie: Michael Showalter

Ein junger Stand-Up-Komödiant pakistanischer Herkunft verliebt sich in eine US-amerikanische angehende Psychotherapeutin und bereitet damit den Boden für schwer zu bewältigende Konflikte mit seinen Eltern, die ihn in eine arrangierte Heirat nach muslimischer Tradition zu lotsen versuchen. Als seine Freundin nach einem Infekt in ein Koma versetzt werden muss, sieht sich der junge Mann mit deren Eltern und weiteren Schwierigkeiten konfrontiert. Stilsichere romantische Komödie, die vor keiner Konfrontation mit den bitteren Seiten des Lebens zurückschreckt, ohne dabei an Heiterkeit und Karikaturlaune zu verlieren.

Filmdaten

Originaltitel
THE BIG SICK
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Michael Showalter
Buch
Kumail Nanjiani · Emily V. Gordon
Kamera
Brian Burgoyne
Schnitt
Robert Nassau
Darsteller
Kumail Nanjiani (Kumail) · Zoe Kazan (Emily) · Holly Hunter (Beth) · Ray Romano (Terry) · Anupam Kher (Azmat)
Länge
120 Minuten
Kinostart
16.11.2017
Fsk
ab 6; f
Genre
Romantische Komödie
Diskussion
„RomCom“ nennen die Amerikaner eine spezifische Art von romantischen Komödien, als deren Meister sie Regisseure wie Ernst Lubitsch, Frank Capra und Preston Sturges betrachten. Die Zeit der klassischen RomComs ist längst vorbei, nur einige wenige Filme wie „Harry und Sally“ (fd 27 891) und „Der Stadtneurotiker“ (fd 20 385) haben sie noch einmal aufleben lassen. Danach aber galt das Genre als tot. Lautstarken Versuchen, es von Zeit zu Zeit wieder aufzuwecken, wurden von der Kritik die Ehre verweigert, den mit Bewunderung genannten Namen in die Gegenwart fortzutragen. Bis eines Tages Judd Apatow mit Filmen wie „Jungfrau (40), männlich, sucht…“ (fd 37 246), „Beim ersten Mal“ (fd 38 275) und „Dating Queen“ (fd 43 241) kam und das Genre auf nicht gerade zimperliche A

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren