Krokodile in Amsterdam

Komödie | Niederlande 1989 | 90 Minuten

Regie: Annette Apon

Zwei junge Frauen in der niederländischen Hauptstadt träumen, jede auf ihre Weise, davon, die triste und häßliche Welt zu ändern. Als sie sich bei einem geplanten Überfall begegnen und unzertrennliche Freundinnen werden, entdecken sie bald Gemeinsamkeiten: ihre Vorliebe für einen bestimmten blauen Farbton und den etwas seltsamen Wunsch, Krokodile nach Amsterdam zu holen. Etwas schräge, aber unterhaltsame Komödie, die mit einer liebevollen Zeichnung der beiden sehr unterschiedlichen Charaktere für sich einnimmt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
KROKODILLEN IN AMSTERDAM
Produktionsland
Niederlande
Produktionsjahr
1989
Regie
Annette Apon
Buch
Yolanda Entius · Annette Apon · Henriette Remmers
Kamera
Bernd Wouthuysen
Musik
Henk van der Meulen
Schnitt
Danniel Danniel
Darsteller
Joan Nederlof (Gino) · Yolanda Entius (Nina) · Hans Hoes (Jacques) · Marcel Musters (Jerry) · Trudie Lute (Charlotte)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren