Captain Underpants - Der supertolle erste Film

Animationsfilm | USA 2017 | 89 Minuten

Regie: David Soren

Die von ihnen selbst gezeichneten Comic-Träume zweier Schulfreunde verselbstständigen sich in Gestalt eines hypnotisierten Schuldirektors, der als Superheld „Captain Underpants“ glaubt, die Stadt von Bösewichtern befreien zu können. Derweil mutiert ein als Lehrer angestellter verrückter Wissenschaftler zur „Turbo-Toilette 2000“ und bringt die Stadt tatsächlich in Gefahr. Überdrehter 3D-Animationsklamauk, der auf ein audiovisuelles Dauerfeuerwerk aus mehr oder minder gelungenen Gags setzt und das Humorverständnis von Kindern auf Pups- und Pipi-Witzeleien reduziert.

Filmdaten

Originaltitel
CAPTAIN UNDERPANTS: THE FIRST EPIC MOVIE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
David Soren
Buch
Nicholas Stoller
Schnitt
Matthew Landon
Länge
89 Minuten
Kinostart
12.10.2017
Fsk
ab 0; f
Genre
Animationsfilm | Komödie
Diskussion
Man sollte immer vorsichtig sein! Denn manchmal entwickeln selbst die nutzlosesten Gimmicks wie Beigaben in Cornflakes-Packungen ungeahnte Kräfte. Nie hätten es die Freunde George und Harold für möglich gehalten, dass der billige „Hypnose“-Ring ihren Schuldirektor Krupp tatsächlich in Captain Underpants verwandelt. Diese Figur entstammt ihren eigenen Comic-Fantasien, die von den Viertklässler erdacht wurden. Ein skurriler, vielleicht ein wenig debiler Quasi-Superheld, der mit nichts als einem roten Batman-Cape und einer seinen Kugelbauch nur mühsam verbergenden Riesenunterhose ausstaffiert ist. Doch dank der „magischen“ Kräfte des Rings hüpft der Schulleiter planlos-freudig durch die Stadt, um sie vor vermeintlichen Bösewichtern zu bewahren. Ein Unterfangen,

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren