Ferien vom Leben

Drama | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Sophie Allet-Coche

Eine in die Jahre gekommene Frau ignoriert alle Bedenken ihrer Familie und macht sich auf dem Beifahrersitz eines iranisch stämmigen LKW-Fahrers auf die Reise, um die Welt und sich selbst zu erkunden. Doch die Verwandtschaft ist ihr dicht auf den Fersen. Dramatisches, vorzüglich gespieltes, dabei durchaus augenzwinkernd inszeniertes (Fernseh-)Road Movie, das vielschichtig eine bittersüße Geschichte über die Relativität des Alters erzählt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Sophie Allet-Coche
Buch
Kerstin Schütze
Kamera
Stephan Wagner
Musik
Andy Groll
Schnitt
Günter Schultens
Darsteller
Hannelore Elsner (Lilo Rosenberg) · Marie Bäumer (Carolin) · Navid Navid (Sami) · Robert Schupp (Andreas) · Emilio Sakraya (Vincent)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren