Barbie - Die Magie der Delfine

Animationsfilm | USA 2017 | 63 Minuten

Regie: Conrad Helton

Bei einem Ausflug ans Meer begegnen Barbie und ihre drei jüngeren Schwestern eine Meerjungfrau, mit der sie gemeinsam einen außergewöhnlichen Delfin aus den Fängen einer Meeresbiologin befreien. Der in jeder Hinsicht oberflächliche Animationsfilm entwickelt allenfalls in der Kolorierung einen gewissen Ehrgeiz; alles andere wirkt unecht, künstlich und ausdruckslos-beliebig. Bedenklich ist mit Blick auf die junge Zielgruppe das eindimensionale Frauenbild.

Filmdaten

Originaltitel
BARBIE - DOLPHIN MAGIC
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Conrad Helton
Buch
Jennifer Skelly
Schnitt
Cassandra Simonds
Länge
63 Minuten
Kinostart
02.11.2017
Fsk
ab 0; f
Genre
Animationsfilm
Diskussion
Es ist ein Stoff, aus dem Märchen und Reisekataloge gestaltet sind: Meerjungfrauen, die anmutig durch das Wasser schwimmen, Delfine in leuchtenden Farben und eine luxuriöse Ferienwohnung im betont ursprünglichen Strohhüttenlook direkt am türkisfarbenen Meer. Dorthin verschlägt es Barbie und ihre drei jüngeren Schwestern, wo sie bald in einen kriminellen Entführungsfall verwickelt werden. Eine Meeresbiologin mit burschikos kurzen, aggressiv roten Haaren, für die auch Barbies Freund Ken arbeitet, hält in einer Bucht einen außergewöhnlichen Juwelendelfin gefangen und will diesen verkaufen. Doch

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren