Hexe Lilli rettet Weihnachten

Abenteuer | Deutschland 2017 | 99 Minuten

Regie: Wolfgang Groos

Dem zwölfjährigen Hexenmädchen Lilli unterläuft ein klassischer Anfängerfehler von Zauberlehrlingen: Als sie Knecht Ruprecht ruft, wird sie ihn nicht mehr los, und als er beginnt, unartige Kinder mit Hilfe seines magischen Beutels verschwinden zu lassen, droht das Weihnachtsfest auszufallen. Unterhaltsamer Familienfilm mit attraktiven Schauwerten, bei dem Spannung und Komik geschickt austariert sind. Dabei gerät die Hauptfigur freilich etwas zu brav, auch bleibt die Geschichte stets vorhersehbar und ohne überraschende Wendungen. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Wolfgang Groos
Buch
Gerrit Hermans
Kamera
Marcus Kanter
Musik
Anne Kathrin Dern
Schnitt
Britta Nahler · Stefan Essl
Darsteller
Hedda Erlebach (Lilli) · Jürgen Vogel (Knecht Ruprecht) · Anja Kling (Lillis Mutter) · Maresa Hörbiger (Lillis Großmutter) · Aleyna Hila Obid (Layla)
Länge
99 Minuten
Kinostart
09.11.2017
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Abenteuer | Kinderfilm

Unterhaltsamer Familienfilm um das zwölfjährige Hexenmädchen Lilli, ihren Drachen und den heraufbeschworenen Knecht Ruprecht

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren