Ellas Baby

Komödie | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: David Dietl

Während eines Frankreich-Urlaubs wird eine 16-jährige Schülerin schwanger und wendet sich in ihrer Ratlosigkeit an ihren alleinerziehenden Vater. Der lässt sie nicht im Stich, hat sich aber nach langer Einsamkeit neu verliebt, und die nunmehr zwei Frauen in seinem Leben können nicht miteinander. Sympathische (Fernseh-)Komödie, die sich bemüht, den ernsten Familienproblemen mit einem gewissen Augenzwinkern zu begegnen, wobei die Konflikte mitunter eher bemüht feinfühlig behandelt werden. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
David Dietl
Buch
Elena Senft
Kamera
Mathias Schöningh
Musik
Stefan Mertin
Schnitt
Eva Schnare
Darsteller
Tijan Marei (Ella) · Benno Fürmann (Roman) · Katharina Schüttler (Ariane) · Ivo Kortlang (Matti) · Felicitas Freundner (Janine)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren