Der 7. Tag

Drama | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Roland Suso Richter

Eine Frau steht unter dem dringenden Verdacht, ihren Ex-Ehemann ermordet zu haben, nachdem sie betäubt am Tatort gefunden wurde. Verzweifelt versucht sie, die Hintergründe zu recherchieren, während die Polizei ihr gegenüber misstrauisch bleibt, hat die Frau doch durchaus ein Mordmotiv. Handwerklich souverän mit Rückblenden operierender (Fernseh-)Thriller, der Stück für Stück diverse Motivations- und Handlungsfetzen freilegt, dann aber nur wenig überraschend auf ein tragisches Beziehungsdrama hinausläuft. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Roland Suso Richter
Buch
André Georgi
Kamera
Max Knauer
Musik
Arash Safaian
Schnitt
Bernd Schlegel
Darsteller
Stefanie Stappenbeck (Sibylle Thalheim) · Henning Baum (Warnke) · Josefine Preuß (Tanja Braungart) · Marcus Mittermeier (Ulrich Henke) · Katharina Schüttler (Gabi Henke)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Thriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren