4K UHD. | USA 2017 | 105 Minuten

Regie: Michael Gracey

Musical-Filmbiografie über die Anfänge des US-amerikanischen Unternehmers, Impresarios und Schaustellers Phineas Taylor Barnum (1810-1891) als Besitzer eines Kuriositätenkabinetts. Mit einfallsreichen Songs und Choreografien sowie einem überzeugenden Hauptdarsteller macht der aufwändige, sorgfältig inszenierte Film kitschige und klischeehafte Momente weitgehend wett. Bemerkenswert auch im kritischen Blick auf Barnums zwiespältigen Umgang mit seinen Show-Stars, bleibt seine Deutung als trickreicher Tausendsassa, der über dem Drang nach Erfolg und Anerkennung seine Familie vernachlässigt, eher konventionell.

Filmdaten

Originaltitel
THE GREATEST SHOWMAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Michael Gracey
Buch
Jenny Bicks · Bill Condon
Kamera
Seamus McGarvey
Schnitt
Joe Hutshing
Darsteller
Hugh Jackman (P.T. Barnum) · Zac Efron (Phillip Carlyle) · Michelle Williams (Charity Barnum) · Rebecca Ferguson (Jenny Lind) · Zendaya (Anne Wheeler)
Länge
105 Minuten
Kinostart
04.01.2018
Fsk
ab 6; f
Genre
4K UHD. | Biopic | Musical
Diskussion

Das Publikum fordert Zerstreuung, und Phineas Taylor Barnum gehorcht beflissen. Das bescheidene New Yorker Wohnhaus ist zwar kaum glamourös, und die Zuschauerschaft besteht nur aus seinen beiden Töchtern; doch für einen geborenen Unterhaltungskünstler wie Barnum ist auch die „kleinste Show der Welt“ eine willkommene Herausforderung. So präsentiert er den staunenden Mädchen eine „Wunschmaschine“, ähnlich jenen als Zoetrop oder „Wundertrommel“ bekannten Vorformen der Filmkunst, deren rotierender Korpus ein Lichterspiel hervorzaubert. Noch sind die „Millionen von Träume“, die Barnum in „Greatest Showman“ am Anfang seines Lebenswegs besungen hat, nicht wahr geworden, doch die Zeichen sind eindeutig: Barnum besitzt einen Instinkt für die Begierden des Publikums, kann diese selbstbewusst verkaufen – und ist offen für Anregungen. Als sein Museum für seltene Sehenswürdigkeiten unter Startschwieri

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren