Branded to Kill

Gangsterfilm | Japan 1967 | 91 Minuten

Regie: Seijun Suzuki

Einem erfahrenen, aber krankhaft ehrgeizigen Yakuza-Killer mit dem Branchennamen "Nr. 3" passiert bei einem Auftragsmord eine unverzeihliche Panne: Er verfehlt sein Ziel. Um seinen lädierten Ruf wiederherzustellen, legt er sich mit dem Star seiner Zunft, genannt "Nr. 1", an. Düster-nihilistische Variante des japanischen "film noir", deren gewollte Künstlichkeit und große Gewalttätigkeit die Produktionsfirma veranlaßten, die Zusammenarbeit mit ihrem Hausregisseur nach 40 Filmen zu beenden. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
KOROSHI NA RAKUIN
Produktionsland
Japan
Produktionsjahr
1967
Regie
Seijun Suzuki
Buch
Gurju Hachiro
Kamera
Nagatsuka Kazue
Musik
Naozumi Yamamoto
Schnitt
Akira Suzuki
Darsteller
Jo Shishido · Mariko Ogawa · Mari Ann · Hirishi Minami · Hiroshi Asa
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Gangsterfilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. aufschlussreiche Interviews mit dem Regisseur (23 Min.), mit dem Darsteller Joe Shishido (26 Min.) sowie dem Set-Designer Takeo Kimura (30 Min.).

Verleih DVD
REM (16:9, 2.35:1, Mono jap.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren