Wilsberg - Straße der Tränen

Krimi | Deutschland 2017 | 89 Minuten

Regie: Dominic Müller

Der beste Freund des Münsteraner Detektivs Wilsberg gerät ins Fadenkreuz der Internet-Community, nachdem der harmlose Finanzbeamte eine Schülerin per Anhalter mitgenommen hat, die seit langem als vermisst gilt. Wilsberg und sein Team müssen ihre ganze (mediale) Kompetenz aktivieren, um Schlimmeres abzuwenden. Solider (Fernsehserie-)Krimi in vertrautem Fahrwasser, wobei die komödiantische Erzählweise diesmal gegenüber einer etwas aufgesetzten Grimmigkeit zurücktritt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Dominic Müller
Buch
Jürgen Kehrer · Sandra Lüpkes
Kamera
Ralf M. Mendle
Musik
Matthias Weber
Schnitt
Martin Wolf
Darsteller
Leonard Lansink (Georg Wilsberg) · Oliver Korittke (Ekki Talkötter) · Ina Paule Klink (Alex Holtkamp) · Rita Russek (Kommissarin Springer) · Roland Jankowsky (Kommissar Overbeck)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren