Der Meisterdieb und seine Schätze

Komödie | Frankreich 2016 | 91 Minuten

Regie: Pascal Bourdiaux

Zwei grundverschiedene Frauen, eine schüchterne Computer-Fachfrau und eine glamouröse Taschendiebin, erfahren, dass sie Schwestern sind und in den Alpen ein Anwesen von ihrem Vater geerbt haben. Dort angekommen, finden sie den alten Mann höchst lebendig vor: Er ist ein von der Polizei gesuchter Meisterdieb und will seine Töchter für einen Raubzug einspannen. Gut konstruierte Heist-Krimikomödie mit zwei sympathischen Hauptdarstellerinnen, von deren Dynamik der Film lebt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MES TRÉSORS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2016
Regie
Pascal Bourdiaux
Buch
Juliette Sales · Fabien Suarez · Carole Giacobbi · Michèle Giacobbi
Kamera
Vincent Gallot
Musik
Sinclair
Schnitt
Mickael Dumontier
Darsteller
Jean Reno (Patrick) · Reem Kherici (Caroline) · Camille Chamoux (Carole) · Pascal Demolon (Romain) · Alexis Michalik (Guillaume)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Koch (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 2.35:1, dts-HDMA frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren